Die Saison 2015 ist nicht zu toppen!

5 Mannschaften, die aufsteigen,

ein Stadtmeister,

Bezirkspokal Köln-Leverkusen an die Herren 50,
 TVM Pokal der Berzirkssieger
ESV Gremberghoven - SV 1920 Holzweiler  2:1
 

 Herzlichen Glückwunsch an alle!

 

Robertos Ergebnis-Ticker 2015

30. August, 22:23 Uhr
Der Wahnsinn hat einen Namen: ESV Gremberghoven 2015!
Zum krönenden Abschluss der Medensaison 2015 sind heute unsere Damen in die Bezirksliga aufgestiegen! Mit einem glasklaren 9:0 gegen den MTV, wurde der 6. (!) Sieg in Folge gefeiert!
Herzlichen Glückwunsch an Jenny, Lisa, Milena, Alexi, Maria, Viviana und Valentina ihr habt eine sensationelle Saison gespielt und ich bin froh, dass ich dabei sein durfte!
An dieser Stelle möchte ich einer Person, die heute leider nicht dabei sein konnte, besonders danken, weil von den 5 Aufstiegsmannschaften werden 4 von ihm trainiert und bestens für die Spiele vorbereitet, er hat somit einen großen Anteil an diesem Erfolg!!!! Und ich meine damit den lieben OLLI, viele liebe Grüße und einen schönen Urlaub noch! Du kannst stolz sein!
Leider konnten wir heute Nachmittag die Finale der Clubmeisterschaften nicht ausspielen, drei der beteiligten Spieler haben sich in den letzten beiden Tagen verletzt. Dafür haben wir mit allen Aufsteigern, Pokalgewinnern, Eltern, Freunden und Fans sofort mit dem Feiern begonnen.
Das war ein toller Tag heute, vielen Dank an Alle!

 

29.August, 22:31 Uhr
Und der nächste Streich ist perfekt!                                                                                                                  Die 1. Mannschaft der Herren 50 gewinnen den Bezirkspokal! Herzlichen Glückwunsch!
In der Aufstellung: J. Fassbender, Axel Inden, Wolfgang Runnebaum und Thorsten Wolz wurde heute Morgen beim TC Ford gegen die starken Leverkusener mit 2:1 gewonnen.
Leider liegen mir keine Fotos von diesem grandiosen Ereignis vor, vermutlich wurde sofort mit dem Feiern begonnen……? Oder die Mannschaft bereitet sich auf das schwere ( letzte ) Spiel morgen bei Victoria vor.
Und dann freuen wir uns noch auf die beiden Finalspiele der ESV Clubmeisterschaft. Ab ca. 15:00 Uhr starten wir mit den Einzelfinale / W. Runnebaum vs. T. Wolz, anschließen wird das Herren Doppel mit J. Fassbender/T. Wolz vs. W. Gerlach/M. Pichler ausgespielt!
23 August, 23:21 Uhr
Der Wahnsinn geht weiter………..:
Nach dem gestrigen Aufstieg der Juniorinnen sind heute weitere zwei ESV Mannschaften aufgestiegen!
Nach der Niederlage der 3. Herren 50 zu Hause, musste die 2. Mannschaft der Herren 50 gegen Meschenich ran. Die Aufgabe wurde souverän mit 8:1 gelöst, damit sind die 2. Herren 50 Tabellenerster und steigen ungeschlagen in die 1. Bezirksliga auf. Glückwünsche an Clemens, Roberto, Manni, Dieter G., Rolf und Harry. Dank auch an die tolle Unterstützung der Herren aus der 3. Mannschaft, ohne Eure Punkte und Unterstützung hätten wir das nicht geschafft! Einen besonderen Dank auch an Rolf Heinisch, der sich bereit erklärt hat, bis auf weiteres die Aufgaben des Zeugwartes zu übernehmen…..( !!! ) Und ganz lieben Dank an EVA, sie hat heute 12 Stunden Thekendienst geleistet und alle Wünsche immer freundlich erfüllt! Das tolle Essen kam an diesem Tag wieder aus der frischen Küche von Marc und Ricardo, MEGA lecker + DANKE!
 
So, und jetzt zu unseren Mädchen: heute stand das schwere Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten in Marienburg auf dem Programm! Nach überragenden, sehr spannenden Spielen wurde das Match mit 4:2 gewonnen. Somit steigen auch unsere Mädchen ungeschlagen auf! Glückwunsch an Amina, Nicolija, Jelena, Valeria, Nisa und Tanja! Und danke an Axel für die tolle Betreuung und alle mitgereisten Eltern für die Unterstützung!
 
Auch heute spielten unsere Damen auswärts bei TK GG Köln, das Match wurde überragend mit 9:0 gewonnen. Nach dem 5. Sieg in Folge können wir uns auf das letzte Spiel am nächsten Sonntag, 30.08., ab 9:00 Uhr bei uns auf der Anlage freuen. Mit einem Sieg könnten die Damen der Saison den krönenden Abschluss besorgen und als 5. Mannschaft des ESV aufsteigen!
Vielen Dank an alle die uns geholfen und unterstützt haben. Ich trinke jetzt noch eine Grappa und gehe dann ins Bett! Ciao
D.S-W.E.V.

 

22. August 18:16 Uhr

Der zweite Streich! Unsere Juniorinnen haben es geschafft und sind Aufsteiger!
Als ungeschlagener Tabellenführer kamen unsere Juniorinnen Maria, Vivi, Valentina und Amina heute kampflos zu ihrem Sieg! Der Gegner hat 5 Minuten vor Spielbeginn abgesagt….!                     Gefeiert wird trotzdem, Ihr habt Euch das verdient! Aber nicht übertreiben, alle haben morgen noch ein weiteres Spiel! Amina spielt mit den Mädchen um den Aufstieg in Marienburg und die anderen spielen mit den Damen bei TK GG Köln.
Auch auf der Anlage des ESV geht es morgen rund: ab 9:00 Uhr spielt die 3. Mannschaft der Herren 50 ihr letztes Spiel und ab 14:30 Uhr spielt die 2. Mannschaft der Herren 50 ihr letztes Spiel um den Aufstieg! Es können also morgen zwei weitere ESV Mannschaften aufsteigen……!!!!!

 

16. August 16:33 Uhr

 

Das erste Medenspielwochenende nach der Sommerpause ging dort weiter, wo es vor der Pause aufgehört hat!!!

Die Juniorinnen feierten einen blitzsauberen 6:0 Auswärtssieg bei TPSK Köln und sind weiter auf Aufstiegskurs. Das letzte und entscheidende Spiel findet nächsten Samstag um 14:30 Uhr bei uns auf der Anlage statt.

Das heutige Heimspiel der Damen musste wegen Regen abgesagt und auf den 30.08.2015, um 9:00 Uhr verlegt werden.

Ebenfalls ins Wasser fiel das Heimspiel der Herren. Die Partie gegen TK GG Köln wir schon am kommenden Mittwoch um 17:30 Uhr bei uns auf der Anlage nachgeholt. Und es droht auch hier der Aufstieg. Im Falle eines Sieges, am Mittwoch, bitten wir jetzt schon alle Anwohner von Gremberghoven um Nachsicht…….! Alle Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

 

ESV Ergebnissticker Sondermeldung:
5.Juli 12:40 Uhr
Die Medensaison hat Pause, alle ruhen sich aus und genießen den Sommerurlaub??
Nein, die verrückten Tennisspieler wollen weitermachen gehen auf Turniere! Das erste LK-Turnier des ESV Gremberghoven fand gestern auf unserer Anlage statt. Niemand konnte bei der Planung ahnen, dass das mal der heißeste Tag des Jahres wird….! Leider haben aus diesem Grund sehr viele Teilnehmer kurzfristig abgesagt, sodass das ganze Turnier nur an einem Tag stattfand. Die wenigen Spielerinnen und Spieler lieferten sich dennoch gute und sehr spannende Spiele, einige Matches konnten aufgrund von Erschöpfung nicht zu Ende gespielt werden, bei 40 Grad lief so mancher Motor heiß…..! Für die Spielerinnen und Spieler des ESV lief es überwiegend sehr positiv und sie konnten einige Matches gewinnen und ihren LK verbessern. Der Turnierveranstalter und Oberschiedsrichter vom Verband, war von der Anlage, den Plätzen, von den gesamten Turnierbedingungen und der Durchführung, seitens des Vereins, sehr begeistert. Sollten wir noch einen Termin im September finden, möchten wir gemeinsam noch ein weiteres Turnier auf unserer Anlage durchführen. Wir freuen uns auf Eure Rückmeldungen hierzu. Ich verabschiede mich hiermit bis nach der Sommerpause, Danke und Ciao
28.6.2015, 20:32 Uhr

Ein durchwachsenes Wochenende liegt hinter uns. Die 3. Mannschaft der Herren 50 unterlag knap mit 4:5 in Blau-Weiß Rot. Ersatzgeschwächst und verletzungsbedingt kam dieses Ergebnis zustande. Die 1. Mannschaft der Herren 50 konnte zu Hause mit 8:1 gegen Leverkusen überzeugen, noch überzeugender war allerdings das Essen von Marc & Ricardo Cooking……..als Dessert gab es gegrillte Banane mit Schokoladenfüllung und Ananas mit Eis! Absolut TOP.

 

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Nächste Woche ( 4. + 5. Juli ) findet auf der Anlage des ESV Gremberghoven das erste LK Turnier für Damen und Herren aller Altersklassen statt. Anmeldungen sind noch bis Donnerstag, den 2.7. möglich. Hier ist der Link zur Anmeldung / Ausschreibung:
21.6.2015, 21.36 Uhr
Was soll man dazu sagen……..? Wieder haben Alle gewonnen! Die zweite Mannschaft der Herren 50 konnte mit einem 9:0 zu Hause gegen Delbrück die Tabellenführung behaupten und ist dem Aufstieg ganz nah…..! Das letzte Spiel gegen Meschenich findet am 23.8. um 14:30 zu Hause statt!
Auch die Herren spielten heute gegen Dellbrück. Das Auswärtsspiel wurde ganz klar mit 6:0 gewonnen. Glückwunsch an Sebastian, Fabian und die beiden Daniels! Das letzte Spiel um den Aufstieg findet am 16.8. um 14:30 Uhr zu Hause gegen TK GG Köln statt, die mögliche Aufstiegsfeier mit Autocorso findet im Anschluss an das Spiel statt…..!?
20.6.2015, 21.11 Uhr
Tatort Gremberghoven: Der Sonntagskrimi schon am Samstag Nachmittag! Heute spielten unsere Juniorinnen zu Hause gegen Widdersdorf. Beide Mannschaften bis dato ungeschlagen! Die ESV Mädels mussten ohne ihre Nr. 1 + 2 antreten…..aber trotzdem gelang nach harten, umkämpften Spielen ein 4:2 Sieg. Die zahlreichen Zuschauer konnten sich über hochklassige und spannende Spiele freuen ( 3 x Championstiebreak! ) Glückwunsch an Viviana, Fiona, Amina und Jelena!
Morgen geht es weiter: Die 2. Mannschaft der Herren 50 möchte ihre Tabellenführung zu Hause gegen Dellbrück verteidigen und die Herren versuchen das Gleiche am Nachmittag in Dellbrück.

14.6.2015, 22.24 Uhr

 

Es ist doch tatsächlich passiert.... eine ESV Mannschaft hat verloren!

Die dritte Mannschaft der Herren 50 unterlag nach hartem und achtstündigem Kampf Chorweiler zu Hause mit 3:6. Das Rekordspiel von Ulf dauerte 3 Stunden und 15 Minuten zur Mittagszeit!

Die Mädchen mit Amina, Jelena, Nicoljia, Valeria und Nisa machten es heute Nachmittag besser und gewannen zu Hause mit 6:0 gegen Leverkusen. Besonderes Highlight war natürlich wieder die tolle Verpflegung der Mütter unserer Mädels, es gab Kuchen, Eis, Waffeln, frisches Eis und, und, und .... dabei konnte man fast das Tennis spielen vergessen...!

Gestern gewannen unsere Juniorinnen zu Hause auch ihr zweites Spiel gegen Rodenkirchen mit 6:0. Die netten Rodenkirchenerinnen konnten einem fast leid tun, so drückend war die Überlegenheit. Glückwunsch an Maria, Viviana, Valentina und Armina!

 

4.6.2015, 21:36 Uhr
Sie gewinnen und gewinnen und gewinnen……!
Heute spielte die 2. Mannschaft der Herren 50 in Rodenkirchen, ein gutes Pflaster! Mit 8:1 wurden die netten Herren von der anderen Rheinseite abgefertigt! Der 3. Sieg in Folge!
Am Nachmittag spielte die 1. Mannschaft der Herren 50 ihr Halbfinale im Bezirkspokal. Gegen wen? Auch gegen Rodenkirchen! Und es wurde mit 2:1 gewonnen! Jetzt steht als nächstes das Finale gegen Leverkusen auf dem Programm.
Am Sonntag geht es weiter: Die 1. Herren 50 um 9:00 Uhr zu Hause gegen Olympia, die Damen um 9:00 Uhr in Dellbrück und unsere Herren spielen um 14:30 zu Hause gegen Westhoven!
31.5.2015, 20:57 Uhr
Und wieder ein sensationelles Wochenende auf der Anlage des ESV!
Die Damen starteten heute Morgen gegen Bocklemünd mit Ihrem 3. Sieg in Folge, nach starken und sehr spannenden Spielen konnte ein 6:3 Sieg gefeiert werden, allerdings dauerte das gesamte Match 8 Stunden! ( Und es gab keine Regenunterbrechung! ) Top Leistung!
Am Nachmittag folgte dann ein 6:0 Heimsieg unserer Mädchen gegen den MTV Köln, Herzlichen Glückwunsch an Amina, Nikolija, Valeria und Jelena zum zweiten Sieg in Folge.
17.5.2015, 22:29 Uhr
So kann es weitergehen, wieder zwei Siege der ESV Tennis Mannschaften!Die Mädchen gewinnen Ihr Nachholspiel in Rondorf mit 6:0!!!!!! Der zweite Sieg in Folge! Die 2. Mannschaft der Herren 50 gewinnt, auch dank der starken Unterstützung der Kollegen aus der 3. Mannschaft, ihr zweites Spiel zu Hause gegen Weiden mit 8:1!!!!
10.5.2015, 20:45 Uhr
Und wieder ein ereignisreiches Wochenende mit den Mannschaften des ESV liegt hinter uns. Sensationell gewinnen die Damen ihr zweites Medenspiel zu Hause gegen Opladen mit 9:0, Super Mädels! Die 3. Mannschaft der Herren 50 kam leider im Fliegerhorst nicht über ein 2:7 hinaus. Die 2. Mannschaft der Herren 50 gewann nach spannenden Punkte!Kampf mit 5:4 ihr erstes Medenspiel in Holweide. Besonderen Dank an den Ersatzspieler aus der 3. Mannschaft für die zwei Punkte
3.5.2015, 19:42 Uhr
Das zweite Medenspiel Wochenende wartet mit einigen Überraschungen auf…..!
Unsere Herren konnten nach langer Zeit ihr erstes Spiel eindeutig gewinnen. Alle 4 Einzel wurden gewonnen, die nicht mehr wichtigen 2 Doppel werden wegen Regenunterbrechung zu einem späteren Zeitpunkt gespielt. Da hat Coach Oliver seine Mannen optimal vorbereitet und eingestellt. Die neu formierte Herrenmannschaft konnte auf ganzer Linie überzeugen, Glückwunsch an Fabian, Daniel , Daniel und Sebastian.
Die 1. Mannschaft der Herren 50 hatte heute Vormittag ihr 2. Spiel gegen Lese Grün Weiß.  Nach den ersten 4 Einzeln stand es 2:2, dann verlor der ESV zwei Einzel wegen Verletzung. Leider wurden am Ende nur zwei von drei Doppeln gewonnen. Das Spiel ging mit 4:5 verloren. Erwähnenswert ist noch die Leistung und der Sieg im Doppel 2des kurzfristig eingesprungenen Ersatzspielers aus der 2. Mannschaft……!!! Diese starten erst nächsten Sonntag um 9:00 Uhr mit dem Auswärtsspiel in Holweide in die Medensaison.
Gestern gab es noch am Nachmittag des erste Spiel der Juniorinnen auswärts in Bocklemünd. Trotz ersatzgeschwächten Team gelang ein ungefährdeter 5:1 Sieg. Glückwunsch an Maria, Valentina, Amina, Niki und Jelena. Tolle Leistung!

 

26.4.2015, 18:01 Uhr

Es geht wieder los……!
Das erste Wochenende in der neuen Medensaison liegt hinter uns! Trotz des schlechten Wetters konnten die Damen und die erste Mannschaft der Herren 50 mit fantastischen Siegen starten. Die Damen gewannen 6:3 beim Kölner TC und die 1. Herren 50 siegten 7:2 in Rodenkirchen. Das Spiel der 3. Herren 50 musste beim Stand von 3:2 für Gremberghoven, wegen Regen auf den 2. Mai, 10:00 Uhr verschoben werden. Die neu zusammengestellte Mädchenmannschaft konnte ebenfalls wegen Regen ihr Spiel in Rondorf nicht bestreiten. Das Spiel wurde auf den 17. Mai verschoben.  Nächsten Sonntag findet auf der ESV Anlage das erste Heimspiel der 1. Herren 50 statt. Auch die Herren starten in die Saison mit dem Spiel in Worringen. Am Samstag den 2. Mai starten auch unsere Juniorinnen um 14:30 Uhr in Bocklemünd in die Saison. Allen viel Erfolg!

Ergebnisse 2014

Jürgen Faßbender, lang ist es her
Beim 2. Spiel beim Fliegerhorst in Porz Wahn am 25.5. trat der ESV in Bestbesetzung an.
Überzeugender Sieg 8:1 -  Glückwunsch!
Das 3. und 4. Spiel ist ein Heimspiel in Gremberghoven am 15. und 29.Juni,  Beginn 9 Uhr. (Die Uhrzeit kann sich noch ändern.)
Wir freuen uns auf alle tennisbegeisterten Zuschauer. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.  Also, bis bald.
Sportliche Grüße
Axel Inden

Robertos Ergebnis-Ticker 2014

24.8., 18:20 Uhr

Vorletzter Spieltag......aber alle noch mit voller Power dabei!
Die Junioren unterlagen in Ihrem Spiel , leider ersatzgeschwächt in Westhoven, deutlich mit 0-6. Das Spiel der Juniorinnen musste wegen Regen unterbrochen werden, nach einer 2-0 Führung wird das Spiel am nächsten Sonntag um 12:00 UHR weitergespielt. Die Damen hatten heute einen bärenstarken Gegner. Originalton Oliver Sternheim: "Nach großem Kampf verliert der ESV mit 2:7!"
Danke und Ciao
Roberto
Roberto Rosso schreibt:
.....auch ein Sieger!...............und der beste Platzwart, Trainer, Abteilungsleiter, Pausenclown, Motivator, Freund! Außerdem spielt er noch ganz passabel Tennis........auch wenn es auf den Bilder nicht so aussieht!
ESV Ergebnissticker SPEZIAL
Es ist geschafft! Die Herren 50 des ESV Gremberghoven steigen nach einem fulminanten 9:0 Sieg im letzten Spiel gegen Holweide in die 1. Bezirksliga auf! Herzlichen Glückwunsch!
In der Aufstellung: Jürgen Fassbender, Thorsten Wolz, Axel Inden, Manfred Kemp, Roberto Rosso, Dieter Giesen, Harald Heydrich, Dieter Krips, Günther Hugoth, Dieter Blensenkemper und Herbert Ihle war der Sieg und der Aufstieg nie in Gefahr.
An dieser Stelle besonderen Dank an den lieben Axel, der heute Morgen ab 7:00 Uhr (!!!!) auf der Anlage war und die Plätze hervorragend bespielbar gemacht hat!
Auch Danke an Marc für das wieder herausragende Essen, auch Eva, Doris und Viviana haben uns wieder sehr liebevoll bedient und umsorgt! Da war wieder ein Top-Team am Start.
15.Juni, 22:01 UHR
Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns,….für fast Alle …….!
Unsere Junioren haben ihr Heimspiel gegen die starken Jungs aus Königsforst verloren, die Niederlage war mit 0:6 eindeutig, gibt aber nicht die tatsächliche Leistung wieder . Die Spiele waren zum Teil hart umkämpft und spannend. Vielen Dank auch an Ina + Ines für das leckere Essen.
Sehr spannend ging es wieder bei den Juniorinnen zur Sache.  Nach den sehr umkämpften Einzeln wurden  beide Doppel gewonnen und die Mädels gingen mit 4:2 bei Grün Gold Köln als verdienter Sieger vom Platz. Amina und Vivi gewannen Einzel und Doppel, Glückwunsch vom stolzen Papal! Zuschauer und Trainer sind sich einig: Da haben wir eine starke Truppe zusammen.
Heute dann das 3 Spiel der Herren 50. Bei tollem Wetter wurden die Zuschauer nicht enttäuscht, die netten Herren aus Dellbrück wurden glatt mit 9:0 besiegt. Dabei wurde kein Satz abgegeben! Jetzt noch ein Sieg am 29. Juni ( 10:00 Uhr Spielbeginn auf der ESV Anlage ) und der Aufstieg ist perfekt.
25.Mai, 21:37 Uhr
Heute halte ich mich kurz:
die Herren haben leider 1:5 verloren, die Herren 50 haben überragend 8:1 gewonnen!
Gestern haben unsere Juniorinnen beim TC Ford Köln gespielt und ich war dabei!!!!!!
Eine famose Leistung von Maria, Valentina, Viviana und Anna hat leider nicht zum Sieg gereicht,
aber es wurde toll gespielt, gerannt und gekämpft. Die Trainer konnten leider nicht sehen wie die
Mädels das Trainierte perfekt umgesetzt haben. Sie wären wie ich, sehr stolz gewesen!!!!

18. Mai, 20:34 Uhr

Ein Mega- Wochenende liegt hinter uns, Bayern holt das Double, Hamburg bleibt in der ersten Liga und der ESV spielt Tennis……..! Die Junioren starteten gestern mit einer Niederlage gegen Dellbrück, heute machten die Herren den Anfang zu Hause gegen Leverkusen, leider verloren sie nach großem Kampf mit 2:4. Die Damen starteten heute Morgen um 9:00 Uhr in Opladen bei strahlendem Sonnenschein ganz stark in ihr zweites Medenspiel. Mit toller Leistung und viel Konzentration wurde das Match deutlich mit 9:0 gewonnen, herzlichen Glückwunsch an Angie, Jenny, Milena, Alex, Lisa, Maria und Sonja! Es hat Spass gemacht Euch zuzuschauen. Apropo Maria, nach tollem Match an Nummer 4 der Damen ging es per Shuttle Service zum ESV, dort spielte sie dann weiter als Nr. 1 bei den Juniorinnen Einzel und Doppel! Super Leistung! Leider wurde das Spiel der Juniorinnen gegen die netten Mädels aus Rodenkirchen verloren, die Spiele waren umkämpft und spannend. An dieser Stelle ein Dank auch an Ines für das tolle Essen nach dem Match, die Mädels ( …und Trainer ) waren begeistert.

 

11. Mai, 18:21 Uhr

Es ging eigentlich schon in der letzten Woche los, unsere Herren spielten zu Hause gegen die Nachbarn aus Zündorf. Leider konnten die Jungs das Spiel nicht gewinnen, trotzdem Glückwunsch an Fabian, er hat sein erstes Meden- Einzel direkt gewonnen!
Heute waren unsere Damen dran……im wahrsten Sinne des Wortes, Sie kamen zu Hause gegen Lese Grün weiß mit 0:9 unter die Räder.
Die in die Herren 50 aufgestiegene Truppe hatte heute das erste Spiel auswärts bei Blau Weiß Köln. Trotz vieler Ausfälle, Verletzungen und ungeheuer spannenden Spielen ( 4 x 3 Sätze ) wurde das Match mit 5:4 gewonnen! Besonderen Dank und Glückwunsch an Blensi und Günther, beide gewannen Ihre Spiele im Championstiebreak und das trotz ihres biblischen Alters……grins….!
Ciao Roberto
Bericht von Axel Inden
Die neue ESV Herren 50er Mannschaft, zu der nun auch Jürgen Fassbender gehört, hat ihr erstes Spiel am 11. Mai 2014 knapp mit 5:4 bei Blau Weiß Köln gewonnen. Es war eine super geschlossene Mannschaftsleistung, auf die alle stolz sein können.
Es war ein Sonntag mit Regenunterbrechungen.

Nicht mit der stärksten Besetzung aber mit allem ausgestattet

um trotz allem gewinnen zu wollen fuhren wir nach Köln.
Dramatik und Spannung vom Allerfeinsten den ganzen Tag. Danach: fix und fertig, aber vor allem glücklich.  Alle waren super, letztlich haben Dieter Blensekemper, Günther Hugoth, Axel Inden und Jürgen Fassbender
die Einzelspiele gewonnen. Den 5.Punkt holten dann Jürgen und Axel im Doppel in einem megaspannenden Spiel.
Am 25. Mai ist das nächste Auswärts-Spiel  beim Fliegerhorst Wahn.
Die Heimspiele auf der ESV-Anlage sind am 15. und 29. Juni, Beginn jeweils 9.00 Uhr

Porzer Stadtmeister 2010

Bei den Stadtmeisterschaften im Mai 2010 für die Erwachsenen gab es gute Ergebnisse für den ESV Gremberghoven und sogar einen Stadtmeister: Hans Fett in der Klasse Herren ab 70 Jahre, den 2. Platz erreichte Ernst Jäger. Für die Stadtmeisterschaften im September 2010 für die Jugend konnte der ESV die zweithöchste Teilnehmerzahl aller Vereine melden, 19 Kinder und Jugendliche waren am Start. Auch gab es ESV-Stadtmeister: Michael Babajev, der in der Klasse Jahrgang 1999 gewonnen hat.



1. Sieger Herren 70, 2. Sieger Herren 70, 2. Sieger Herren 60, Stadtmeister Knaben bis 14 Jahre

Aufstieg in die Verbandsliga

Das Herrenteam 60 schaffte spektakulär den Aufstieg in die Tennis-Verbandsliga mit dem unglaublichen Satzverhältnis von 103-12 gespielten Sätzen. Die Spieler Manfred Kemp, Meinolf Sternheim, Ernst Jäger, Günther Hugoth, Hans Fett, Dieter Blensenkemper, Herbert Ihle, Dieter Rohbeck und Arne Bauer freuen sich mit der gesamten Tennisabteilung über diesen Erfolg.



Aufstieg in die Verbandsliga 2010

News

Aufgepasst!

Tipps

Unterstützer